Zum diesjährigen Schafkopfturnier am Sonntag 13. Januar, haben sich 40 Kartler eingefunden. Spielbeginn war um 11:00 Uhr, was angesichts der Teilnehmerzahl gut angenommen wurde.

Auf zehn Tischen wurde in 64 Partien ein Sieger ermittelt. Mit + 39 Punkten wurde Armin Köstler zum zweiten Mal infolge Turniersieger! Auf den zweiten Platz kam Christian Putz (+36), Dritter wurde Rudi Zinsmeister (+27). Auf den weiteren Platzierungen waren Karl Moosburger (+27), Gisela Buchmaier (+27), Manuel Nunez (+26), Mike Michl (+25), Werner Todenhagen (+24), Richard W. (+21) und Flo Müller (+17). Letzter und Gewinner einer „Hirnwurst“ wurde mit minus 41 Punkten Hans Eckstein.

Erfreulich ist vor allem, dass Jung und Alt mit von der Partie waren und über die kompletten vier Stunden, die das Turnier dauerte, keine bösen Worte fielen. Es wurde einfach ganz entspannt Karten gespielt!

Von Christine und Josef sind wir in dieser Zeit bestens mit Getränken und einer Brotzeit versorgt worden.

Als Sponsoren des Turniers danken wir der Metzgerei Zimmermann (mehrere Fleisch- und Wurstpreise), Hans Eckstein (Wein und Sekt), Flo Müller (Schlägerbespannung) und unserer Wirtin Christine (Essen mit Getränk).

Nächstes Jahr um diese Zeit wird es sicher wieder ein Turnier geben!

Am Samstag den 15.09. fand unsere Tennis-VorWiesn statt.

Zuvor wurden noch die Clubmeister in 6 Einzelkonkurrenzen ausgespielt.

Mit über 75 Teilnehmern war die über 10 Tage ausgetragene Einzelclubmeisterschaft dabei ein voller Erfolg! Den ganzen Samstag gab es dabei die spannenden Final- und Platzierungsspiele zu bestaunen, die traditionell vom Finale im Herreneinzel abgeschlossen wurde. Hier konnte Florian Bauer mit 6:3 und 6:0 gegen Mike Schneider jun. den Titel erstmals gewinnen.

Clubmeister:  
Bambino U10: Raphael Müller
Mädchen U14: Sophia Lyssoudis
Knaben U14: Philipp Schemat
Junioren U18: Fabi Grimm
Herren 55: Alfred Briemle
Herren: Flo Bauer

Im Anschluss fanden sich dann ca. 100 Mitglieder auf der Terasse und im Vereinsheim ein, um die Clubmeister zu feiern und sich auf die bevorstehende Wiesnzeit einzustimmen.

Die Metzgerei Zimmermann versorgte die Gäste dabei wie gewohnt mit köstlichem Schweinebraten und vegetarischer Lasagne, Christine und Josef kümmerten sich um die Getränkewünsche der Gäste.

Nach dem Essen ging es dann weiter mit LIVE-Musik. Alleinunterhalter Karl-Heiz Honsberg sorgte dabei mit seiner mitreißenden Art und seinem alles umfassenden Repertoire für die richtige Stimmung. So tanzten jung und alt zusammen Arm in Arm und genossen die ausgelassene Stimmung in unserem VorWiesn-Festzelt!

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die viel Anklang fand und im nächsten Jahr nach Wiederholung ruft! Danke an alle Beteiligten und Gäste!

Fotos: Kerstin Walther

Was wäre die Tennisabteilung des SV Lochhausen ohne die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren?
Mit einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim haben wir uns für den großzügigen Einsatz bedankt und gemeinsam angestoßen :-)

herzlichen Dank an die Sponsoren und offiziellen Mitgliedern des Jugendförderpools:
Herbert Geier (Ingenieurbüro Geier)
Armin Moussavi (Planungsbüro Moussavi),
Wasti Decker (Sebastian Decker Bauunternehmung GmbH)
Dieter Grill (Teppichkettlerei Dieter Grill)
Florian Müller (Tennis & Sportschule Florian Müller)
Alex Lyssoudis (Ingenieurbüro Lyssoudis Versorgungstechnik)
Rüdi Walther (Rüdi‘s Fensterglanz)
Christian Strobl (C. Strobl Heizungsbau)
Richi Wöllner (Wöllner Parkett & Bodenbeläge)

sowie:

Metzgerei Zimmermann
Ernst Podesser (Fliesenarbeiten)
Fa. Geisler (Unfallinstandsetzung, Autolackiererei)
und der Genossenschaftsbank eG

 

vom 13. - 15. Juli fanden unsere Doppel-Clubmeisterschaften statt. Leider waren nur in der Kategorie Herren 60 ausreichend Spielpaare mit 12 Teilnehmern vorhanden, hier gab es aber spannende und hochklassige Matches zu bestaunen.

1. Platz: Peter Bechtler / Fritz Günther

2. Platz: Hans Eckstein / Peter Fess

 

   
© ALLROUNDER