Am Sonntag, 12.Januar fanden sich wieder über 40 „Kartler“ auf der Tennisanlage des SV Lochhausen ein.

Um 11:00 Uhr zur Frühschoppen-Zeit ging es dann los. In insgesamt 64 Spielen, in zwei Runden, wurde der Sieger ermittelt. Schön war vor allem, dass Spieler aller Altersklassen sich einfanden. Der Jüngste war 16, der Älteste 82!

Nach vier Stunden, nur unterbrochen von einer kleinen Brotzeit, die unsere Wirtin Christine servierte, stand der verdiente Sieger fest. Mit 51 Punkten siegte Leo Pfefferer vor Gerhard Michl (+33). Dritter wurde unser Abteilungsleiter Hans Eckstein (+27) vor Werner Todenhagen (+25).

Noch etwas üben müssen Rüdi Walther (-41 Punkte) und Wutsch Müller (-40), die am Ende des Classements standen.

Hervorzuheben sind die Sponsoren dieser Veranstaltung: Unser Bundestagsabgeordneter Stephan Pilsinger (CSU) stellte eine Berlin-Reise zur Verfügung und Josef Zimmermann (Metzgerei Zimmermann) jede Menge an Fleisch- und Wurstspezialitäten! Auch diverse Weine (Hans Eckstein), Olivenöl (Alex Lyssoudis) und eine Schlägerbespannung (Tennislehrer Flo Müller) wurden spendiert.

Und so war das Turnier eine runde Sache und wird nächstes Jahr sicher wieder stattfinden.

   
© ALLROUNDER