Zum diesjährigen Schafkopfturnier am Sonntag 13. Januar, haben sich 40 Kartler eingefunden. Spielbeginn war um 11:00 Uhr, was angesichts der Teilnehmerzahl gut angenommen wurde.

Auf zehn Tischen wurde in 64 Partien ein Sieger ermittelt. Mit + 39 Punkten wurde Armin Köstler zum zweiten Mal infolge Turniersieger! Auf den zweiten Platz kam Christian Putz (+36), Dritter wurde Rudi Zinsmeister (+27). Auf den weiteren Platzierungen waren Karl Moosburger (+27), Gisela Buchmaier (+27), Manuel Nunez (+26), Mike Michl (+25), Werner Todenhagen (+24), Richard W. (+21) und Flo Müller (+17). Letzter und Gewinner einer „Hirnwurst“ wurde mit minus 41 Punkten Hans Eckstein.

Erfreulich ist vor allem, dass Jung und Alt mit von der Partie waren und über die kompletten vier Stunden, die das Turnier dauerte, keine bösen Worte fielen. Es wurde einfach ganz entspannt Karten gespielt!

Von Christine und Josef sind wir in dieser Zeit bestens mit Getränken und einer Brotzeit versorgt worden.

Als Sponsoren des Turniers danken wir der Metzgerei Zimmermann (mehrere Fleisch- und Wurstpreise), Hans Eckstein (Wein und Sekt), Flo Müller (Schlägerbespannung) und unserer Wirtin Christine (Essen mit Getränk).

Nächstes Jahr um diese Zeit wird es sicher wieder ein Turnier geben!

Was wäre die Tennisabteilung des SV Lochhausen ohne die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren?
Mit einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim haben wir uns für den großzügigen Einsatz bedankt und gemeinsam angestoßen :-)

herzlichen Dank an die Sponsoren und offiziellen Mitgliedern des Jugendförderpools:
Herbert Geier (Ingenieurbüro Geier)
Armin Moussavi (Planungsbüro Moussavi),
Wasti Decker (Sebastian Decker Bauunternehmung GmbH)
Dieter Grill (Teppichkettlerei Dieter Grill)
Florian Müller (Tennis & Sportschule Florian Müller)
Alex Lyssoudis (Ingenieurbüro Lyssoudis Versorgungstechnik)
Rüdi Walther (Rüdi‘s Fensterglanz)
Christian Strobl (C. Strobl Heizungsbau)
Richi Wöllner (Wöllner Parkett & Bodenbeläge)

sowie:

Metzgerei Zimmermann
Ernst Podesser (Fliesenarbeiten)
Fa. Geisler (Unfallinstandsetzung, Autolackiererei)
und der Genossenschaftsbank eG

 

vom 13. - 15. Juli fanden unsere Doppel-Clubmeisterschaften statt. Leider waren nur in der Kategorie Herren 60 ausreichend Spielpaare mit 12 Teilnehmern vorhanden, hier gab es aber spannende und hochklassige Matches zu bestaunen.

1. Platz: Peter Bechtler / Fritz Günther

2. Platz: Hans Eckstein / Peter Fess

 

Hoch motiviert sind wir - die neu formierte Damen 40 Mannschaft - in die Sommerrunde gestartet. Beim ersten Spiel hatten wir Icking zu Gast und mussten uns leider mit 2:4 geschlagen geben. Da brachten uns auch unsere coolen, neuen Mannschaftstrikots nicht weiter. Unser zweites Spiel fand bei sehr netten Gastgebern in Söcking statt, von wo wir mit einem Unentschieden heimfuhren. Die Tendenz ist eindeutig steigend...das bedeutet unser drittes Spiel wird ein Sieg🤗 Wir hoffen weiter🎾

   
© ALLROUNDER